Terminals der neuesten Generation für alle gängigen Flurförderzeuge

Die IND-Fahrzeugterminals der FTF44xx-Serie erfüllen in Logistik und Produktion höchste Ansprüche. Ausgestattet mit Intel Apollo Lake CPU, LED-Backlight-Display, gehärtetem Glas-Touchscreen und robustem Aludruckgussgehäuse eignen sie sich besonders für den Einsatz in Lager- und Produktionshallen mit rauen Umgebungen. Hersteller Zetes sorgt mit der Schutzklasse IP65 für ausreichenden Schutz gegen Staub und Strahlwasser. Aktuell sind die beiden Displaygrößen FTF4475 mit 10-Zoll und das FTF4480 mit 12-Zoll sowie wahlweise SVGA- oder XGA Auflösung (800 x 600 oder 1024 x 768) erhältlich. In Kürze kommt eine 15-Zoll-Variante auf den Markt. Die Terminals können kundenspezifisch vorkonfiguriert werden. Als Betriebssysteme stehen Windows IoT, Windows 10 Pro, Android 10 und Linux zur Auswahl. Zweckmäßig ist eine Fronttastatur mit fünf beleuchteten, frei konfigurierbaren Tasten, zwei Lautsprechern und vier LEDs für diverse Statussignale. WiFi und Bluetooth sind Standard. Beim Wechselbetrieb zwischen Tiefkühl- und beheizten Bereichen sorgt ein spezieller Aufbau dafür, dass die Funktionen etwa durch Kondenswasser beim täglichen Arbeiten nicht beeinträchtigt werden. Alle typischen Bordspannungen von 12V, 24V und 48V werden durch einen internen DC/DC-Weitbereichswandler abgedeckt. Bei instabiler Versorgungsspannung der Flurförderzeuge, etwa bei Laständerungen oder beim Beschleunigen / Abbremsen, können die Terminals optional mit einer IND-DCUSV Akkupufferung ausgestattet werden, was einen autarken Betrieb von bis zu zwei Stunden gewährleistet. Standard-, Schwenk- und Dachhalterungen ermöglichen eine optimale und ergonomische Montage auf Fahrzeugen. Eine Monitorhalterung, Scanner- und Druckerhalterungen sowie externe Tastaturen runden das Lieferspektrum ab. In Hamburg sind sowohl Entwicklung / Produktion als auch das Reparatur- und Servicecenter. Kunden können zwischen verschiedenen Serviceverträgen wählen sowie eine Terminal-Installation und Überprüfung der bestehenden Funk-Infrastruktur durch Servicetechniker in Anspruch nehmen.

Zetes GmbH                         

22335 Hamburg                                

Tel.: +49 40 532 888 0

www.ind-systeme.com/de/terminals



Categories: Stapler 4.0

Translate »