Räderwechsel mit 25-t-Schwerlast-Hubwagen

Um bereits montierte Räder demontieren zu können, muss vorher das Fahrzeug angehoben werden. Bei Pendelachsen ist von Vorteil die Achse direkt anzuheben. Dazu hat die Fa. SCHURZ den selbst fahrenden Schwerlasthubwagen entwickelt. Der Hubteil des Schwerlasthubwagens kann hydraulisch unter die 3 Meter entfernte Achse verschiedener Radlader geschoben werden. Mittels zwei Kamerasysteme sieht der Bediener die Aufnahmepunkte der Achsen und kann das Hubwerk durch Seitenverschub und Fahrwerk feinfühlig positionieren. Danach drücken die Hubzylinder die Schwingen und die Achsen hoch. Je nach Radladertype werden verschiedenen Adapter aufgesetzt. Individuelle Ausführungen für andere Maschinen, außer Radlader, sind natürlich ebenfalls machbar. Schurz fertigt verschiedenste Geräte zur De- bzw. Montage von Rädern. Dies können Anbaugeräte sein, welche wechselbar oder fix montiert auf diversen Frontstaplern betrieben werden. Verschiedenste Reifenklammersysteme, drehbar oder starr, mit diversen weiteren Funktionen bieten für jeden Einsatz die optimale Lösung. www.schurz-maschinenbau.at



Categories: Spezialstapler

Tags: , , , , , , , , ,

Translate »