Orangegrey startet auch in Deutschland

Der indische Kompkat-FTS-Hersteller startet mit einem Büro in Hannover. Das Kompakt-FTS Butler wird zurecht als ein Ware-zur-Person-System, bei denen komplette Regale mit kleinen Robotern zu einem Arbeitsplatz, der Workstation, gefahren werden, verstanden. Die Workstation selbst ist mit entsprechender Technologie ausgestattet, um dem Mitarbeiter/der Mitarbeiterin ein fehlerfreies Arbeiten sicherzustellen: Ein Laserpointer zeigt dem Menschen die zu entnehmenden Artikel des angedienten Regals, Put-to-Light-Leisten weisen auf den Ablageort, die diversen Auftragskartons oder Konsolidierungsfächer hin. Um die Pickzuverlässigkeit darüber hinaus nochmals zu erhöhen, kann optional jeder entnommene Artikel gescannt werden. Dem Menschen werden durch den Butler somit die langen und mühsamen Laufwege mit schweren Trolleys durch das Warenlager abgenommen. Vielmehr konzentriert sich die Person nur noch auf das Picken und Putten an der ergonomisch ausgestalteten Workstation. Das Produkt steht im Wettbewerb zu SSI-Schäfer, Wewo, Grenzebach, Götting, Bito DS-Automotion und vielen anderen. In der FTS-/AGV-FACTS 2018 zur LOGIMAT werden wir das System und den Hersteller ausführlich vorstellen. Kontakt: +495119825281



Categories: FTS-AGV

Tags: , , , ,