Neuer CEO bei Hyundai

HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) gibt die
Ernennung von Jongho (J.H.) Chun als neuen Managing Director bekannt. Er verfügt über weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Vertriebsstrategie und Marketing, die er in der koreanischen HCE-Zentrale in Seoul (Südkorea) sammeln konnte. Die Aufgabe von J.H. Chun ist es, HCEE auf seine neue Zukunft vorzubereiten. Eine große und wichtige Einführung ist die Aufteilung des europäischen Unternehmens in zwei unabhängige Gesellschaften: Construction Equipment und Material Handling.

Durch die Aufteilung kann sich jeder Geschäftsbereich besser auf die unterschiedlichen Kundensegmente und Produktanforderungen konzentrieren. Der Standort beider Geschäftsbereiche ist Tessenderlo (Belgien). Der offizielle Unternehmensname – Hyundai Construction Equipment Europe – bleibt unverändert. Die Aufteilung bringt eine neue Organisationsstruktur mit sich. Alain Worp, der ehemalige Managing Director HCEE, wird den Geschäftsbereich Construction Equipment und Peter Verbiest, der vor kurzem zu HCEE kam, den Geschäftsbereich Material Handling leiten. www.hyundai.eu



Categories: Firmennews

Tags: , , , , ,