Mobile Easykey mit neuem Lizenzmodell

Das Displaymodul wird ab der LogiMAT 2019 lieferbar sein. Standardmäßig ausgerüstet ist es mit WLAN und Bluetooth. Der Crash Sensor Remote ist optional. Ein Plus an Sicherheit bietet die frei konfigurierbare Abfahrtskontrolle. Fragen können individuell formuliert werden. Dank XML-Standard ist die Übersetzung in nahezu jede gewünschte Sprache möglich. Den Einbau in den Stapler ermöglicht die Mobile Easykey Schnittstelle, die bei vielen Herstellern bereits ab Werk bestellt werden kann. Wie bisher können Kunden die Software kaufen. Ab 1. Dezember 2018 wird die Software aber auch als Lizenzmodell angeboten – in Verbindung mit einem Wartungsvertrag. Vorteile: sinkende Investitionskosten, zusätzliche Dienstleistungen und alle Software Module inklusive! Während der Vertragslaufzeit bietet man nicht nur Updates, sondern auch eine monatliche Funktionskontrolle sowie Unterstützung z.B. bei Serverwechseln. Für monatlich 1 EUR pro Fahrzeug und eine Pauschale von 200 EUR pro Datenbank offeriert man ein Rundum-sorglos-Paket. Für das Auslesen der smart lock Bluetooth Module gibt es zukünftig die ‚smart App‘. Speziell für die preisgünstigen smart lock Module wird eine Light-Version der Software MEKM präsentiert. Der Verzicht auf die Analysetools sowie der weiteren Module der MEKM reduziert den Einstiegspreis. https://www.mobileeasykey.de/



Categories: Stapler 4.0

Tags: , , ,