Magaziner rüstet auf

Das neu entwickelte Fahrerassistenzsystem sorgt laut Herstellerangaben für einen Leistungsschub im Schmalganglager durch:
• Übernahme von Aufträgen aus dem ERP System
• Identifikation des korrekten Regalgangs mit RFID
• Halbautomatische Anfahrt des korrekten Lagerplatzes
• Umsetzung optimaler Fahrprofile für Einzel- und Doppelspiel
• Automatische oder manuelle Feinpositionierung am Ziel
• Echtzeit-Wegmessung trotz sehr weniger Referenzpunkte
Der Fahrer wird entlastet, die Fehlerrate gesenkt und die Umschlagleistung um bis zu 30 % gesteigert. Mit dem Positions-Assistenzsystem hält Logistik 4.0 Einzug ins Schmalganglager. Für Schmalgangstapler gilt: Je höher die Last angehoben wird, umso stärker ist die Fahrgeschwindigkeit zu reduzieren. Das Positions-Assistenzsystem berechnet daher Fahrprofile, die möglichst lange Fahrstrecken mit abgesenkter Kabine vorsehen. Bei einem Einzelspiel wird vor Fahrbeginn der
optimale Hubzuschaltpunkt berechnet. An diesem Wegpunkt ist der Hub zu aktivieren, um das Ziel in reiner Diagonalfahrt zu erreichen. Das System setzt das Fahrprofil selbstständig um und steuert die Last damit auf schnellstem Weg zum Ziel. www.magaziner.de



Categories: Systemgeräte

Tags: , , , ,