M-Fahrzeugbau liefert Stapler für Gießerei

Für die Gießerei Georg Fischer in Herzogenburg lieferte M Fahrzeugbau (Teil der Appenfelder-Gruppe), zwei E-Stapler KSBL 100 EAC in Gießereiausführung für eine Resttragfähigkeit im Anbaugerät von 7.000 kg bei 600 mm LSP. Das integrierte Anbaugerät ist ein 360°-Drehgerät mit Konverteraufnahme von Schulte-Henke (stabau).

Angetrieben wird der E-Stapler von zwei 16-kW-Motoren (AC). Abmessungen: Bauhöhe 3100 mm, Breite 1690 mm, Länge 3750 mm bis Lastaufnahmemittel. Sonderausstattung: Verkleidung der Vorderräder, Schutz der Hydraulikschläuche, Spritzschutz für Hubgerüst, Unterboden und Frontbereich, Batterieverkleidung mit Labyrinth – Dichtungen sowie Be- und Entlüftung. Von außen zu bedienende Hydraulikfunktionen für Drehen und Heben sowie ein Wiegesystem mit einer Systemtoleranz von+- 0,2 % Genauigkeit.

Die Maschine ist nach Herstellerangaben weltweit die erste Elektromaschine im Gießereibetrieb.  Durch den Einsatz der beiden EAC Fahrzeuge spart GF jährlich ca. 42000 € an Energiekosten was sich über eine Laufzeit von 60 Monaten auf stolze 210.000€ summiert. Die deutlich geringeren Unterhaltskosten eines EAC Staplers gegenüber eines Diesel sind hierbei noch nicht berücksichtigt. Man kann aber auch hierbei eine Reduzierung von mindestens 15% kalkulieren. www.mfahrzeugbau.de

 

 

 



Categories: Spezialstapler

Tags: , ,