Kion zufrieden

Die KION Group hat ihre Prognose in sämtlichen Kennzahlen für den Konzern wie für die beiden operativen Segmente Industrial Trucks & Services sowie Supply Chain Solutions erfüllt. Mit einem wertmäßigen Auftragseingang für das Gesamtjahr von 8,66 Mrd. EUR wurde ein neuer Rekordwert erzielt. Der Auftragsbestand wurde deutlich ausgebaut und betrug zum Jahresende 3,30 Mrd. EUR, gegenüber 2,61 Mrd. EUR im Vorjahr – eine exzellente Ausgangsbasis für das Jahr 2019. Das Konzernergebnis lag mit 401,6 Mio. EUR um 4,9 Prozent unter dem Vorjahreswert von 422,5 Mio. EUR. Ohne Berücksichtigung steuerlicher Sondereffekte im laufenden Geschäftsjahr (+29,4 Mio. EUR) und im Vorjahr (+92,2 Mio. EUR) hat das Konzernergebnis um 12,7 Prozent zugelegt. Die verbesserte Geschäftsentwicklung hat zu einer Steigerung des Free Cashflow beigetragen, der mit 519,9 Mio. EUR um 9,6 Prozent über Vorjahr lag. Der Return on Capital Employed (ROCE) betrug 9,3 Prozent und blieb somit unverändert.



Categories: Firmennews

Tags: