Hyundai investiert in Reliability Assessment Center in Südkorea

HCE gab bekannt, dass Mitte September die Grundsteinlegung für den Bau des Reliability Assessment Center und eines Leistungsbewertungslabor für Stapler und Baumaschinen auf einem 40.000 m² großen Grundstück am Mabuk-ri Forschungsinstitut in Yongin, Gyeonggi-do stattfand. Das Projekt, in das 59 Mio, EUR investiert werden, soll den Betrieb des Leistungsbewertungslabors, das bisher in Ulsan unterhalten wurde, auf das Reliability Assessment Center erweitern, das die integrierte Forschung vom Einzelteil bis zum Endprodukt ermöglicht und im August kommenden Jahres fertiggestellt werden soll. Insbesondere wird das Reliability Assessment Center mit einem großen Labor ausgestattet, in dem die Leistung von Maschinen unter extremen Bedingungen von -40° C bis 80° C untersucht werden kann, sowie mit Simulatoren und hochmodernen Test- und Messausrüstungen. Zusätzlich werden verschiedene Untersuchungen und Experimente, etwa in den Bereichen umweltfreundliche Technologie, hohe Effizienz und Lärmschutztechnologie durchgeführt, um den zunehmend strenger werdenden Emissionsbestimmungen gerecht zu werden.



Categories: Firmennews

Tags: , , ,