Gruma spendet Hochhubwagen

Das Unternehmen überreichte der Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“ aus Kaufbeuren einen Hochhubwagen Linde L16 R. Die in Kaufbeuren-Neugablonz ansässige Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“, gegründet durch die international tätige Hilfsorganisation humedica e.V., unterstützt kranke und ältere Menschen. Sie bietet verschiedene Dienste und soziale Aktivitäten an, wie ein Second-Hand-Kaufhaus oder einen Einkaufsdienst. „Weil unser alter Hochhubwagen defekt war, musste schnell Ersatz her, damit wir handlungsfähig bleiben“, sagt Wolfgang Groß, Stiftungsvorstand. „Deshalb sind wir dankbar für diese Spende und die prompte Lieferung.“ „Wir haben großen Respekt und schätzen die Arbeit von humanitären Hilfsorganisationen sehr. Gerade dort, wo Ehrenamtliche im Einsatz sind, ist Hilfe wichtig, um deren Engagement zu würdigen. Wir freuen uns, wenn wir einen kleinen Teil dazu beitragen können“, sagt Hans Gruber, Geschäftsführer des Handelshauses. Info +49-821-780004497



Categories: Firmennews, Systemgeräte

Tags: , , , , , , ,