Cargotec und Konecranes planen Fusion

Die beiden in Finnland ansässigen börsennotierten Konzerne wollen voraussichtlich bis Ende 2021 fusionieren. Es entstünde ein Großanbieter für Portequipment, Schwerstapler, Containerhandling-Equipment und vieles mehr. Details sind noch nicht bekannt. Auf Nachfrage bei beiden Unternehmen gibt es noch keine Details. Fest steht, dass mit den in Polen gefertigten Kalmar-Staplern/Reachstackern und den im südschwedischen Markaryd gefertigten KoneCranes Staplern erhebliche Überschneidungen im Staplerprogramm vorliegen – ob und wie dies gehandhabt werden wird oder ob eine der beiden Stapler-/FFZ-Sparten verkauft wird ist nicht klar, könnte aber laut Meinung der STAPLERWRLD eine Option sein.



Categories: Firmennews

Tags: , , , , , , ,

Translate »