Carer möchte Alternative zum Linde H 80-900 bieten

Die neue A-Serie, mit 8 – 10 Tonnen Tragkraft orientiert sich, bei den Abmessungen und Leistungsdaten, am marktführenden Dieselstapler. Auch die Optionen, wie Doppelpedal, Bluespot oder Kreuzhebel, vereinfachen dem Fahrer den Umstieg vom Dieselstapler auf den leistungsfähigen und sparsamen Elektrostapler. Die 96 Volt-Technologie, in Verbindung mit einer Batteriekapazität von bis zu 1.720 Ah, garantiert Einsatzzeiten von mindestens einer vollen Schicht mit einer Batterieladung. Die Batterie ist in zwei, seitlich entnehmbaren, Batterietrögen aufgeteilt, um einen leichten und schnellen Batteriewechsel zu ermöglichen. Die zwei Antriebsmotoren erreichen Höchstgeschwindigkeiten von 20 km/h. Die Mastkonstruktion bietet, auch bei Triplexmasten, eine gute Durchsicht, die laut Kundenaussage besser ist, als die der Simplexmasten des Dieselgeräts. Erste Test bei einer der größten deutschen Barauerein haben gezeigt, dass bis zu 80% geringere Energiekosten durch den Einsatz eines Carer A80-900X verursacht werden, wobei der Stapler die gleichen Aufgaben, wie sein dieselbetriebener Konkurrent erfüllt. www.carerdeutschland.de



Categories: Frontstapler