Baoli profitiert vom Exportboom in China

Die Analysen der World Industrial Truck Statistics (WITS/FEM) und des chinesischen Verbandes CITA zeigen sowohl eine Zunahme der Produkte innerhalb Chinas, als auch der Exportzahlen: Jährlich werden weltweit demnach 1,54 Millionen Gabelstapler hergestellt. 168.000 davon kommen aus China. Insgesamt stiegen die chinesischen Exporte um 29 Prozent, wobei davon wiederum 26 Prozent der Gabelstapler in die Vereinigten Staaten, 34 Prozent nach Europa, 26 Prozent nach Asien und 14 Prozent in den Rest der Welt exportiert wurden. Der europäische Markt absorbiert demnach den höchsten Anteil der in China produzierten Gabelstapler. 

„Die große Expansion des chinesischen Logistikmarkts bietet uns auch auf internationaler Ebene hervorragende Entwicklungsperspektiven – in erster Linie selbstverständlich dadurch, wettbewerbsfähige Preise und die Zuverlässigkeit deutscher Designqualität mit einem erstklassigen After-Sales-Service zu verbinden“, erklärt Francesco Pampuri, Marketingleiter. www.baoli-emea.com



Categories: Firmennews, Frontstapler

Tags: , , , , , ,