5G versus WLAN im Lager

Bei der Frage, ob 5G die Lösung für die Industrie ist, lautet die Antwort seitens der Andreas Laubner GmbH: Noch nicht. Ein reibungslos laufendes Industrie-WLAN ist für jedes Unternehmen weiterhin der Schlüssel zum Erfolg. Ist die WLAN-Infrastruktur nämlich erst einmal fehlerhaft, lassen sich Störungen nur mit großem Aufwand korrigieren. Gerade für Technik, die auf Flurförderfahrzeugen angebracht ist, sind nahtloses Roaming und eine gute Netzwerkplanung essenziell. Für die industrielle Umgebung ist 5G allerdings noch nicht die perfekte Lösung: Viele industrietaugliche Endgeräte verfügen noch nicht über die Möglichkeit, 5G zu empfangen. Außerdem ist der 5G-Empfang in vielen Hallen und Lagern, vor allem wenn diese sich außerhalb von Ballungsräumen befinden oder verwinkelt sind, noch unzureichend. Hinzu käme eine Abhängigkeit vom Provider, welche Risiken birgt. Mobile Computer sind demzufolge auf WLAN angewiesen, wenn eine effektive Echtzeit-Kommunikation in Produktion und Lager gefordert ist. Die Mitarbeiter von Laubner sind darauf spezialisiert, in industriellen Umgebungen, besonders in Lager und Produktion, flächendeckende WLAN-Netze zu planen und auszuleuchten. www.laubner.com



Categories: Stapler 4.0

Tags: , , , , , , , , ,

Translate »